CBD-Öl Hunde Silvester

CBD gegen die Silvester-Angst – stressfrei ins neue Jahr

Kann CBD Öl für Hunde an Silvester helfen? Das neue Jahr steht vor der Tür. Während sich Herrchen und Frauchen auf den feierlichen Wechsel vorbereiten, wissen Haustiere natürlich nicht, dass nun bald 365 neue Tage vor uns liegen und wir diese mit einem Fest willkommen heißen. Gutes Essen, nette Gesellschaft und um Punkt 0:00 Uhr Feuerwerk. Was für uns scheinbar zum alljährlichen Brauch gehört, wird für Hunde schnell zu einer Herausforderung, denn die ungewohnte Geräuschkulisse sorgt schnell für Stress und Angst. Gerne wollen wir unseren vierbeinigen Lieblingen in dieser Situation helfen. Daher widmen wir uns in diesem Beitrag dem Thema „CBD Öl für Hunde an Silvester“ und schauen, ob das pflanzliche Mittel dich dabei unterstützen kann.

 

Warum haben Hunde Angst an Silvester?

Viele Hundebesitzer kennen es: Selbst im Alltag sehr agile und wenig angstvolle Hunden sind an Silvester echte Nervenbündel. Sie reagieren meist vollkommen ungewöhnlich, sind verschreckt und unruhig, wenn draußen laute Raketen, bunte Knaller und explodierende Böller das neue Jahr begrüßen. Natürlich liegt es auf der Hand, dass Hunde nicht verstehen, warum es auf einmal so „anders“ draußen ist. Jedoch gibt es noch andere Gründe, die Hundebesitzer kennen sollten.

 

Das empfindliche Gehör bei Hunden

Wir Menschen haben im Vergleich zu Hunden ein begrenztes Gehör. Oft wird gesagt, dass unsere Vierbeiner alles deutlich lauter wahrnehmen, das ist jedoch nicht ganz richtig. Hunde haben eine umfassendere Frequenzpalette hören auch hohe Töne, die wir nicht mehr wahrnehmen. Ein Hund hört damit nicht lauter, sondern nimmt einfach mehr Geräusche wahr. Gleichzeitig ist das Gehör immer „an“ und selbst im Tiefschlaf aktiv.

So erlebt der Hund die ohnehin schon befremdliche Situation deutlich intensiver als wir Menschen es uns überhaupt vorstellen können.

 

Das sensible Riechorgan bei Hunden

Man würde es nicht gleich vermuten, aber auch der Geruch der Feuerwerkskörper kann zu Ängstlichkeit an Silvester beitragen. Ein Hund besitzt bis zu 200 Millionen Geruchszellen und orientiert sich in erster Linie an seinem Geruchssinn. Der starke Geruch der Knaller und Co. ist daher ein weiterer Stressfaktor für unsere Fellnasen.

 

Wie verhält sich ein ängstlicher Hund an Silvester?

Nicht jeder Hund zeigt an Silvester die gleichen Verhaltensweisen, doch es gibt ein paar typische Merkmale, an denen du einen ängstlichen Hund zum Jahreswechsel erkennst.

  • zurückziehen
  • starkes Schutzbedürfnis
  • ständig die Nähe des Menschen suchen
  • starkes Hecheln
  • Unruhe
  • Appetitlosigkeit
  • angelegte Ohren
  • zittern
  • geweitete Pupillen
  • eingezogene Rute

Je nach Rasse und Typ sind die einen Hund eher ganz still und zurückgezogen, während andere panisch bellen und kaum zu bändigen sind. Weil du keinen Einfluss auf das Feuerwerk vor der Tür hast, solltest du deinem Liebling jetzt beistehen und ihm die angsteinflößende Zeit so angenehm wie möglich machen. In dem Zusammenhang haben wir viele positive Rückmeldungen von Kunden und Tierbesitzern erhalten, die CBD Öl für Hunde an Silvester nutzen.

Gut zu wissen: Selbst Hunde, die in einem Jahr keine Angst an Silvester zeigen, können im nächsten Jahr plötzliche Verhaltensweisen zeigen.

 

Kann CBD Öl Hunden an Silvester helfen?

Laut zahlreicher Erfahrungsberichte: Ja! Auch in der Wissenschaft steht die angstlösende Wirkung von CBD Öl im Fokus vieler Studien. Laut bisherigen Erkenntnissen sind die positiven Eigenschaften von CBD auf das Endocannabinoid-System zurückzuführen, dass alle Säugetiere und damit auch Hunde besitzen. An die Rezeptoren docken sich in erster Linie die vom Körper selbst produzierten Cannabinoide an und haben damit direkten Einfluss auf das Nervensystem, Schmerzen, Gefühle und damit auch Angst. CBD, so wird also vermutet, dockt an die gleichen Rezeptoren an und kann so seine angstlösende Wirkung entfalten. Dabei scheint die Regulierung von Hormonen wie Adrenalin oder Cortisol der ausschlaggebende Faktor zu sein, der den Hund ganz natürlich mit CBD Öl an Silvester entspannen lässt.

Gut zu wissen: Ähnliche Reaktionen wie an Silvester zeigen Hunde auch bei Gewitter. Viele Hanfpfoten Kunden geben ihrem vierbeinigen Liebling bei Unwetter 25 mg oder 0,5 ml oder 17 Tropfen Hanfpfoten Dogs CARLO’S CHOICE über das Fressen, was hilft, zur Ruhe zu kommen wenn es draußen knallt und blitzt.

Kunden empfehlen häufig mit der Gabe schon einige Tage vor Silvester zu beginnen. Je nach Hunderasse findest du bei uns von Hanfpfoten hochwertige Vollspektrum CBD Öle. Um die optimale Dosierung für deinen Hund des CBD Öls an Silvester zu berechnen, empfehlen wir dir unseren CBD Kalkulator.

 

Was hilft neben CBD Öl für Hunde an Silvester noch?

Neben der Gabe von CBD Öl für deinen Hund an Silvester solltest du gleichzeitig für eine ruhige Atmosphäre und eine sichere Umgebung sorgen. Bedenke immer, dass CBD Öl deinem Hund an Silvester mehr Gelassenheit schenken kann, die Angst jedoch immer noch da ist.

  • Lasse deinen Hund an Silvester nicht alleine.
  • Gib ihm Raum sich zurückziehen zu können.
  • Schließe Türen, Fenster, Rollladen und Jalousien.
  • Schalte das Radio oder den Fernseher ein.
  • Verteile Leckerlis in der Wohnung oder lege „Duftspuren“.
  • Strahle selbst Ruhe aus.
  • Spiele mit deinem Hund und beschäftige ihn.

So wird der Silvesterabend für Hund und Herrchen deutlich entspannter.

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top